zur Startseite
» Institut für Baubetriebslehre » Studium » Mastermodul Praxisstudie Projektentwicklung 

Mastermodul Praxisstudie Projektentwicklung

Klassische Projektentwicklung im Wohnungsbau an einem praktischen Beispiel.

Lernziele

Die Studierenden haben die theoretischen Grundlagen einer Projektentwicklung sowie die Phasen des Projektablaufs verstanden und können sie in einem konkreten Beispielprojekt anwenden. Sie verfügen über das Verständnis der grundsätzlichen Vorgehensweise bei einer strategischen Entwicklung eines Projektes und können die Chancen und Risiken eines Projektes analysieren und bewerten. Darüber hinaus haben sie Kenntnis über die technisch-betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge und Hintergrundwissen bei Immobilienprojekten. Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, effiziente und analytische Fähigkeit zur Lösungsfindung aus und können gleichermaßen Probleme gemeinsam im Rahmen einer Teamarbeit erörtern und bewältigen. Sie können die Ergebnisse ihrer Arbeit schriftlich und mündlich gut darstellen und beherrschen grundlegende Methoden der Präsentationstechnik.


Pflichtthemen in der Projektarbeit

- Grundstücksauswahl
- Marktanalyse
- Standortanalyse
- Baurechtliche Grundstücksanalyse
- Städtebauliche Analyse
- Entwicklung eines Nutzungskonzeptes
- Wirtschaftlichkeitsuntersuchung
- Entwicklung eines Vermarktungskonzeptes

 

Arbeitsaufwand je Person (180 h)

Präsenzzeit einschl. Präsentation: 30 h
Ausarbeitung Projekt: 150 h

 

Studienbegleitende Prüfung

Die einzelnen Themengebiete des Projektes werden in Gruppen erarbeitet. Die Ergebnisse sind schriftlich und mündlich zu präsentieren. Bewertungskriterien sind Inhalte der Ausarbeitung, Darstellung, Präsentation und Fachkenntnisse. Die zu bearbeitenden Themengebiete werden vor Vorlesungsbeginn jeweils konkretisiert.



Aufgabe, Wettbewerbsauslober und Preise

Die Aufgabenbeschreibung

Auf einem Stuttgarter Grundstück soll eine Wohnbau-Projektentwicklung durchgeführt werden.

Ziel ist es, eine umfassende Grundstücksuntersuchung an dem selbst ausgesuchten Grundstück durchzuführen, wobei einige ausgewählte Schritte der Projektentwicklung besonders herauszuarbeiten sind. Letztendlich ist ein sinnvolles Nutzungskonzept baurechtlich und wirtschaftlich zu entwickeln.

Der Wettbewerbsauslober

Das Unternehmen weisenburger projekt gmbh mit Sitz in Rastatt ist seit 1972 am deutschen Markt tätig. Die Kernkompetenz stellt die Projektentwicklung komplexer Immobilienprojekte im Wohnungs- und Gewerbebau sowie Handels- und Sozialimmobilien dar. Die weisenburger projekt gmbh realisiert einen Jahresumsatz von ca. 100 Mio. Euro und etwa 350 Einheiten pro Jahr.

Preise

1. Platz: 1.000 Euro
2. Platz: 0.500 Euro
3. Platz: 0.250 Euro

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Vorlesung am Institut für Baubetriebslehre statt.