11. Stuttgarter Tunnelbaurechtsseminar

Anpassungen von Bauverträgen: „Immer öfter, immer früher“ - Anforderungen, Sündenfälle, Lösungen

Programm

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

Wesentliche Programmpunkte:

Alte und neue Anforderungen an die Gestaltung von Tunnelbauverträgen
- erläutert anhand von Streitfällen aus der jüngeren Praxis

Prof. Dr. Jochen Markus
Kapellmann und Partner
Rechtsanwälte mbB, München
Vortragsunterlagen (passwortgeschützt)

Sündenfälle in der Planungs- und Ausschreibungsphase
- aus der Sicht eines Auftraggebers

RA Stefan Braun
Vertrags- und Risikomanagement
DB Netz AG, Karlsruhe
Vortragsunterlagen (passwortgeschützt)

Sündenfälle in der Angebotslegungs- und Verhandlungsphase
- aus der Sicht eines Baubetrieblers
Dr.-Ing. Alexander Knopp
Geschäftsführer, Prof. Schiffers Bauconsult GmbH & Co. KG, Köln
Vortragsunterlagen (passwortgeschützt)

Zum lösungsorientierten Umgang mit Leistungsänderungen in der Ausführungsphase
- Koopertion oder Konfrontation

Prof. Dr. Jochen Markus
Kapellmann und Partner
Rechtsanwälte mbB, München
Vortragsunterlagen (passwortgeschützt)

Exkurs Integrierte Projektabwicklung
Prof. Dr. Hans Christian Jünger
Institut für Baubetriebslehre, Universität Stuttgart
Vortragsunterlagen (passwortgeschützt)

 

Teilnahme

11. Stuttgarter Tunnelbaurechtsseminar | Anpassungen von Bauverträgen: „Immer öfter, immer früher“ - Anforderungen, Sündenfälle, Lösungen
Mittwoch, 19. Januar 2022 | 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 390,- für die 1. Anmeldung je Unternehmen
€ 290,- für jede weitere Anmeldung des Unternehmens
€ 190,- für Teilnehmende der Öffentlichen Hand
zzgl. gesetzlicher USt. einschließlich Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenbewirtung
€ 190,- für Online-Teilnehmende
zzgl. gesetzlicher USt. einschließlich Seminarunterlagen

 

Zum Seitenanfang