17.01.

17. Januar 2020

17. Stuttgarter Baurechtstag

Praxis und Recht: Neue Fronten - Neue Horizonte

Zeit
17. Januar 2020 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Referent

Prof. Stefan Leupertz
Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter am Bundesgerichtshof a.D.

Prof. Stefan Leupertz wurde im Jahr 2008 an den Bundesgerichtshof gerufen. Dort war er bis Ende 2012 im VII. Zivilsenat tätig, der unter anderem für das Bau-, Architekten- und Werkvertragsrecht zuständig ist. Er schied auf eigenen Wunsch aus dem Richteramt aus, um sich selbstständig zu machen und firmiert nun unter Leupertz Baukonfliktmanagement.
Er arbeitet als Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator und Gutachter bei nationalen und internationalen Streitigkeiten und lehrt u.a. an der TU Dortmund und der Universität Marburg Bauvertragsrecht. Seit Mai 2012 ist Prof. Leupertz Präsident des Deutschen Baugerichtstages.

 

Seminarinhalte (Ausschnitt)

A - Die jüngste Rechtsprechung des BGH zum Bau- und Architektenrecht
Tatsächliche Ist-Kosten als Maßstab (nur?) für die Berechnung von Ansprüchen für Mengenänderungen gemäß § 2 Abs. 3 VOB/B?

B - Der gekündigte Bauvertrag
Voraussetzungen, Rechtsfolgen und praktische Handhabung

C - Der neue Architektenvertrag
und seine Bedeutung für die Stellung der Architekten und Ingenieure im Haftungsverbund der Baubeteiligten

Seminarunterlagen (passwortgeschützt)

 

Tagungsgebühr

€ 550,- für die erste Anmeldung je Unternehmen 
€ 390,- für jede weitere Anmeldung des Unternehmens 
zzgl. gesetzlicher USt.  

Im Preis enthalten: Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenbewirtung

 

Tagungshotel Campus Guest
Universität Stuttgart | Campus Vaihingen
Universitätsstraße 34
70569  Stuttgart
Prof. Dr.-Ing. Hans Christian Jünger
Institut für Baubetriebslehre
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 7
70569  Stuttgart
Telefon: +49 711 685-66145
Fax: +49 711 685-66967

Zum Seitenanfang