zur Startseite
» Institut für Baubetriebslehre » Weiterbildung » Seminarreihe für die Praxis » 13. Stuttgarter Immobilienseminar 

13. Stuttgarter Immobilienseminar

    28.01.2016

Die Immobilie der Zukunft

Auswirkungen des technischen und gesellschaftlichen Wandels

 

Flyer mit Programm und Anmeldeformular

 

Kennwortgeschützte Datei der Präsentationen: PDF (27 MB)

Ergänzung Präsentation Scholz: PDF

     
 
Dauer
 
  9.00 Uhr – 17.00 Uhr
   
 
Motivation
 
 

Das 13. Stuttgarter Immobilienseminar befasst sich mit dem hoch aktuellen und komplexen Thema der Immobilie der Zukunft. Es sollen, ausgehend vom technischen und gesellschaftlichen Wandel unserer Zeit, die Auswirkungen auf die Immobilien der Zukunft beleuchtet werden. Es wird ein breites Spektrum abgedeckt, welches von innovativen Arbeitsweisen und -umgebungen, über neue Produktionsformen in Industrie und Bau bis hin zur städtebaulichen Vernetzung von Immobilien und Infrastruktur reicht. Namhafte Referenten aus Forschung und Wirtschaft werden den Tag interessant und informativ gestalten.

Abschluss des Seminartages bildet die anschließend stattfindende Abendveranstaltung mit der Verleihung des 13. Stuttgarter Immobilienpreises. Der im Anschluss an die Preisverleihung stattfindende Stehempfang bietet in ungezwungener Atmosphäre die Möglichkeit zu fachlichem Austausch und weiteren Gesprächen.

   
 
Inhalt
 
 

Die Immobilie der Zukunft
Auswirkungen des technischen und gesellschaftlichen Wandels

  • Smart City - Vernetzung von Immobilien und Infrastruktur
  • Baustellenproduktion im Zeichen der Digitalisierung
  • Modulare Systembauweise als Konzept der Zukunft
  • Urbane Produktion der Zukunft
  • Live at work - Das Gebäude ist das wichtigste Tool
  • Innovative Lern- und Arbeitswelten
 
   
 
Referenten
 
   
  • Prof. Dr.-Ing. Fritz Berner
    Institut für Baubetriebslehre, Universität Stuttgart
  • Mustafa Kösebay
    Mitglied der Geschäftsleitung, Drees & Sommer Infra Consult und Entwicklungsmanagement GmbH
  • Alexander Blickle
    Teamleiter Forschung & Entwicklung 5D, Ed. Züblin AG
  • Thomas Böhme
    Geschäftsführer, Fischer Stahlbau GmbH
  • Thilo Brandel
    Leiter Gebäudemanagement, Wittenstein AG
  • Heiner Scholz
    Geschäftsführer, DEXINA GmbH
  • Prof. Dr. Christine Kohlert
    Geschäftsführerin, RBS - Projekt Management GmbH

 
   
 
Teilnahmegebühr
 
  450,- EUR für die 1. Anmeldung je Unternehmen
300,- EUR für jede weitere Anmeldung des Unternehmens
100,- EUR für Teilnehmende der öffentlichen Hand
zzgl. gesetzlicher USt.

Im Preis enthalten:
Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenbewirtung und Abendveranstaltung.
   
 
Veranstaltungsort
 
  Internationales Begegnungszentrum (IBZ) "Eulenhof"
Universität Stuttgart
Robert-Leicht-Straße 161
70569 Stuttgart
   
 
Veranstalter
 
  Prof. Dr.-Ing. Fritz Berner
Institut für Baubetriebslehre der Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart
Tel.: 0711 / 685 - 66145
Fax: 0711 / 685 - 56144
E-Mail: ibl@ANTISPAM-ibl.uni-stuttgart.de
Internet: www.ibl.uni-stuttgart.de/sis.html