zur Startseite
» Institut für Baubetriebslehre » Institut » Exkursionen » Projektstudienexkursionen » Dresden/Berlin 2010 

Die Projektstudienexkursion 2010 wurde von zahlreichen Sponsoren unterstützt. 22 Studierende
und zwei Institutsmitarbeiter haben an der Exkursion teilgenommen. Das gut gefüllte Programm
führte uns erst nach Gera, dann über Dresden nach Berlin und weiter zu dem Neubau
der ICE-Strecke Erfurt-Leipzig. Die technisch komplexen Bauvorhaben, wie die Tiefgarage am
Alexander-Platz in Berlin oder der ICE-Tunnel bei Bibra, haben die fachliche Kompetenz gefordert.
Die aus der aktuellen Presse bekannten, wie der Landtag Brandenburg in Potsdam oder
die Waldschlösschenbrücke in Dresden, haben unseren Horizont erweitert und mit Hintergrundwissen
über umfangreiche Projekte versorgt. Besonders erfreulich war, dass die empfangende
Seite sich immer für die Teilnehmer/-innen Zeit genommen hat. Wir danken allen Gastgebern
und Sponsoren für Ihre Mühe, Ihren Aufwand und Ihre Geduld.